Workshops


Die Workshops richten sich an BildungsberaterInnen, BerufsberaterInnen, Sozial- und BerufspädagogInnen sowie TrainerInnen. Sie informieren, illustrieren Problemlagen und zeigen Lösungsansätze an Fallbeispielen, geben Tipps und Anregungen zur Gestaltung von Basisbildungsangeboten.


Begleitend zu den Workshops gibt es den Wegweiser BASISBILDUNGSANFORDERUNGEN IM BERUF mit folgenden Inhalten:

TEIL I
BASISBILDUNGSANFORDERUNGEN IN EUROPA 2012
GESCHICHTEN AUS DEM ALLTAG
BASISBILDUNGSBEDARF BEI ERWACHSENEN:DIE SITUATION IN EUROPA; ÖSTERREICH; DEUTSCHLAND UND DER SCHWEIZ
TEIL II
MANGELNDE BASISBILDUNG BEI ERWACHSENEN - DEFINITION, URSACHEN UND WIRKUNGEN
BERATUNG VON PERSONEN MIT BASISBILDUNGSBEDARF
CHECKLISTEN: FRAGEN IM BERATUNGSGESPRÄCH
TEIL III
BEST PRACTISE BEISPIELE: BASISBILDUNG ALS ELEMENT DER BERUFLICHEN WEITERBILDUNG
DAS PROJEKT LITERACY AND VOCATION – BASISBILDUNG UND/IM BERUF
TEIL IV
GLOSSAR: LITERALITÄT – BASISBILDUNG
INFORMATIONSQUELLEN